Behandlung von Angstpatienten

Traumatische Erlebnisse in der Kindheit oder Schauergeschichten vom Freundes- oder Bekanntenkreis sind die häufigsten Ursachen für Ängste vor dem Zahnarztbesuch

Auf einen Zahnarztbesuch freuen sich die wenigsten. Meist sind Bohrgeräusche oder die Angst vor einer Spritze die Auslöser. Dies ist vollkommen normal und hat nichts mit einer Dentophobie zu tun. Traumatische Erlebnisse in der Kindheit oder Schauergeschichten vom Freundes- oder Bekanntenkreis sind die häufigsten Ursachen.
Die Zahnmedizin hat sich in den letzten Jahrzehnten maßgeblich verändert.

Die früher oftmals schmerzhaften und eher ruppigen Behandlungen gehören der Vergangenheit an. Aktuelle Spritzensysteme sind schmerzärmer und die verwendeten Medikamente wirken schneller. Ebenfalls stark verändert hat sich das Verhältnis von Patienten und behandelndem Zahnarzt. Während dem Patienten früher oftmals nicht klar war, was genau gemacht wurde, wird heute vermehrt der Dialog in der Zahnarztpraxis gesucht.


In unserer Praxis wird jeder Patient individuell betreut und informiert

Es ist uns allen ein großes Anliegen, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Daher hat für uns individuelle und ganzheitliche Patientenbetreuung oberste Priorität.

Die Räumlichkeiten und das Praxiskonzept sind darauf ausgerichtet, Ihnen den Zahnarztbesuch so angenehm wie möglich zu machen.

Wir betreuen Sie individuell und ganzheitlich

Keine Wartezeiten

Eine optimale Patienten-Information

Eine entspannte und umsorgende Atmosphäre

Eine absolute Professionalität, die Ihnen Sicherheit und Gewissheit gibt bestens versorgt zu sein


Angst und Schweißausbrüche verschwinden nicht mit ein paar netten Worten

Um Ihre Angst abzubauen braucht es Zeit, Geduld und viel Erfahrung. Vor allem aber braucht es Vertrauen.
Unser Team weiß, worauf es ankommt. Wir, als Zahnarzt in Düsseldorf, informieren Sie über alle Arbeitsschritte und beantworten Ihnen sämtliche Fragen kurz und verständlich.

Bei uns wird konzentriert und präzise gearbeitet, es herrscht aber eine familiäre, freundliche Stimmung. 

Wenn Sie aus Angst längere Zeit nicht beim Zahnarzt waren, so fallen häufig größere Arbeiten an.
Wir bringen das in Ordnung.

Zu Beginn jeder Sitzung klären wir Sie über alle Arbeitsschritte auf

Was wird gemacht?

Warum wird dies gemacht?

Wie wird dies gemacht?

Bevor wir mit der Behandlung beginnen, fragen wir immer nach, ob eine lokale Betäubung (Spritze) erwünscht ist. In unserer Düsseldorfer Praxis benutzen wir in diesen Fällen ein spezielles Spritzensystem, bei welchem die Nadel feiner und weniger schmerzhaft ist.

Um das Bohrgeräusch, welches sich gegenüber älteren Modellen massiv verringert hat, etwas in den Hintergrund zu verdrängen, läuft bei uns immer Musik. Selbstverständlich ist es auch erlaubt den eigenen MP3-Player  mitzubringen.

Unser Ziel ist Ihre angenehme und zufriedenstellende Behandlung!

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!